Unser mod​eriertes Thema

am 3. Oktober fl´ällt leider aus.

 

Zum Thema Kant und Rassismus in der Philosophie finden Sie in unserem Forum die Gelegenheit, zu diesem Thema zu diskutieren:

 

https://forum.philosophiefreunde-frankfurt.de/

Wir beschäftigen uns weiterhin mit Kant.

 

Nach einer kurzen stichwortartigen Zusammenfassung der wichtigsten, beim letzten Mal erörterten Aspekte des Werkes Kants soll es um die Rassismus-Debatte gehen, die in deutschen Feuilletons u. a. am Beispiel Kants stattgefunden hat.

 

Dabei stellt sich die Frage, inwieweit Kants Äußerungen zu angeblichen menschlichen Rassen und deren Hierarchie Ausdruck von Rassismus und/oder von Zeitgeist des 18. Jahrhunderts sind. Als Bezugspunkte unserer Diskussion können auch die aktuelle Jenaer Erklärung von Wissenschaftlern des Max-Planck-Instituts zur Überholtheit des Begriffs "Rasse"

 

https://www.shh.mpg.de/1464864/jenaer-erklaerung

 

und die Diskussion zur Streichung dieses Begriffs aus dem Grundgesetz

 

https://m.youtube.com/watch?v=cTNomLI-Hxs  dienen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in unserem Online-Archiv

In unserem Archiv im Internet finden Sie zu diesem Thema weitere umfangreiche und lesenswerte Informationen. Wenn Sie Interesse an diesem Thema haben, können Sie sich entsprechend in das Thema einlesen.

 

Der Zugang zu diesem Archiv ist für unsere Mitglieder und ist Passwort geschützt. Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte an.