Themenliste

Die Mitglieder unserer kleinen Gruppe haben sehr unterschiedliche persönliche Ansprüche an die Philosophie, jedoch sind wir uns einig in diesen Zielen:

  • Jeder erwartet persönliche Erkenntnisse aus der Beschäftigung mit verschiedenen philosophischen Themen
  • Wir unterhalten uns gut
  • Wir befriedigen unser Bedürfnis, zu philosophieren.

Und das sind unsere Anforderungen an den Philosophiekreis:

  • Vielfalt in den Themen
  • kompetente thematische Führung durch unseren Moderator ohne Diktat
  • Freiheit der Diskussion

Wir betreiben kein philosophisches Seminar, vielmehr entscheiden wir uns für unterschiedlichste Themen und diskutieren mit unserem Referenten, wie tief wir in das jeweils aktuelle Thema einsteigen wollen. Er führt uns kompetent und sehr verständlich in die Themen ein und steht für alle Fragen zur Verfügung.

 

 

 

Die Nachfolgende Liste an Themen wurde von Teilnehmern angeregt.

 

  • Karl Popper und der Terror - Die offene Gesellschaft hat immer Feinde
     

  • Das Gewissen

     
  • Das Ich - Syndrom. Bin ich der wichtigste Mensch in meinem Leben?

     
  • Denken lernen

     
  • "Der Tod“ in der Philosophie

     
  • Entscheidet der Zufall mein Leben?

     
  • Leben wir zu schnell?

     
  • Machen uns Krisen stärker?

     
  • Verantwortung“ in der Philosophie

     
  • Vorstellungen des Himmels in der Philosophie und Religionsgeschichte

     
  • Warum bin ich nicht ein anderer?
     
  • Werde ich meine Herkunft jemals los?
     
  • Wie werde ich (ein bisschen) freier? 

     
  • Woher weiß ich, was ich will?

 

 

Wir freuen uns für jede weitere Anregung - bitte schreiben Sie uns.